mission

ziel dieses blogges ist es, mutanten, die nichts besseres zu tun haben und deshalb dumm durchs intergewebe kriechen, mit den klängen anderer mutanten bekannt zu machen. auf einer semi-regelmäßigen basis wird der schrottvogel genannte mutant seine musikschatztruhe öffnen (die übrigens 0% aus vinyl besteht; alles ist silber oder digital) und euch edle gemmen kredenzen, das ganze mit einem kurzen überblick über die künstlermutanten, so es denn notwendig sei.

dem hörer sei empfohlen, frühen deutschen punk und new wave zu mögen, denn dies sind nunmal die musikrichtungen, die einem mutanten aus der seele sprechen. (mit “mutant sounds” habe ich übrigens wenig am hut; geiler block, aber meist not my cup of tee; die namensverwandtschaft ist mir gerade erst aufgefallen.) ansonsten wird es aber auch sicher rocksteady, rock’n’roll, garage, indie, alternative, ja auch rock und pop aus allen jahrzehnten und aus vielen teilen des erdballs geben. des schrottvogels musikgeschmack ist durchaus breit gefächert.

außerdem sollte der geneigte und geehrte hörer und leser schräges und schrottiges mögen, und, ja, humor sollt er auch haben, denn sonst ist er ein armer tropf und durchaus bemitleidenswert.

zu meinen besonderen musikalischen lieblingen zählen auch cover-versionen, solange sie dem original etwas hinzuzufügen oder hinwegzunehmen haben . ebenfalls von einer ganz eigenen faszination: versuche, in einer anderen als der muttersprache zu singen. ich nehme mir auch die freiheit heraus, songs mit meinen beschränkten mitteln zu remastern — normalisieren, (dezente!) rauschunterdrückung und oft auch eine dosis kompression. das alles ist per schlagwort markiert. sollten euch noch fehlende schlagwörter einfallen, lasst mich’s wissen.

apropos: kommentare sind erlaubt. und gar erwünscht! wenn euch beim genuss meiner melodien wohlige oder auch gruslige  schauer über den rücken rinnen, sollte ich eurer meinung nach humbug reden, oder solltet ihr einfach den drang verspüren, die welt ganz allgemein mit eurer weisheit zu beglücken — lasst es mich wissen.

viel spass!


9 Responses to “mission”

  1. Viel Erfolg mit Deinem Projekt! Nimm Dich auf jeden Fall in den Blog-Roll auf. Und weiter so, liest sich sehr unterhaltsam, vor allem, wenn man auf der Arbeit hängt und keinen Bock auf irgendwas hat.

    Der Likedeeler

  2. 2 nur mal so

    interessant

  3. 3 tkk123

    Hey, ist ja richtig klasse geworden. Reschpeckt, Alder!

  4. Hi, coole Sache hier.
    Ich habe bereits einen Mutantenmelodienmix zusammengestellt der für sehr heitere Momente gesorgt hat. Wäre schön, wenn du auch auf Numminen aufmerksam machen würdest, der fügt sich doch perferkt hier ein !!!

    YouTube: M.A. Numminen sings Wittgenstein

  5. 6 LoveMusic

    Vielen Dank für diese coole Seite hier und die Mühe, die du dir damit machst. Schade, dass ich dieses “Schätzchen” erst heute entdeckt habe.

    • 7 Andi

      hab die Seite auch nur durch Zufall entdeckt. Sehr schön, schau immer wieder gerne vorbei. Könnte ruhig mal häufiger mit Inhalt gefüllt werden !!!

  6. 8 DRX

    bin gerade beim dumm durchs intergewebe gleiten auf deinen blog gelandet. frage mich nicht wie das passieren konnte. da ich nun mal hier bin und es mir gefällt werde ich hier noch ein weilchen verweilen.

  7. freut mich, dass es euch spaß macht, mir macht’s nämlich noch viel mehr spaß!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

%d Bloggern gefällt das: