die sinnlichen lippen des yassir arafat

12Mrz10
DÖF: Tauchen-Prokopetz (1983)

DÖF: Tauchen-Prokopetz (1983)

es ist mal wieder an der zeit, einen song in die welt, in die weite weite welt hinaus zu pos(t)aunen (entschuldigt den kalauer). und zwar ist es folgender:

DÖF (Tauchen und Prokopetz): Arafat

vom Album Tauchen-Prokopetz (1983)

DÖF (Deutsch-Österreichische Feingefühl, alias Tauchen und Prokopetz — es scheint nicht ganz klar, was band und was albumtitel ist) wurden 1982 von den beiden wiener kabarettisten Fredi Tauchen und Josef Prokopetz gegründet. bei diesem ihrem ersten album (sie hatten 1982 bereits eine single herausgebracht) war Anette Humpe (= ideal-humpe, ich & ich-humpe) zur „hauptabteilungsleiterin musik“ ernannt worden — sie arrangierte und produzierte das album und ist mit ihrer schwester Inga Humpe (= neonbabies-humpe, zweiraumwohnung-humpe) auf am telefon zu hören — quatsch, am mikrofon. traurig, was aus den beiden musikalisch geworden ist. humpe ist wirklich ein selten beknackter nachname. also, ich an ihrer stelle würde mich zusammen tun und als „humpe humpa sisters“ finnenpolka machen.

zurück zu döf. am bekanntesten von der platte ist natürlich für ihr ndw-hit „Codo (Ich düse düse düse im Sauseschritt)“. da mich dieser song eigentlich immer schon fasziniert hat und wohl der beste und bekannteste grenzfall eigentlich schrecklicher, aber doch unsterblich netter ndw ist, — das ja durchaus auch in der schönen tradition deutscher schlager steht.

deshalb nahm ich mir eines schönen tages dieses album vor — und war angenehm überrascht: die platte ist eine sehr unterhaltsame mischung aus lustigen pop-songs mit beknackten texten, solidem synth-pop-handwerk und witzigen mini-hörspielen. sehr empfehlenswert!

„Arafat“ ist sicherlich der offensichtlichste posting-kandidat auf dieser platte — eine prima gereimte liebeserklärung an Yassir Arafat mit einem sehr schönen „arafat“-pseudo-sample. (mit „pseudo-sample“ bezeichne ich übrigens leute, die so singen, dass es klingt, wie gesampelt. (finde das überflüssige komma in dem vorigen satz!)) es gibt aber sicher noch zwei drei songs, die im laufe der zeit hier gepostet werden. also bleibt getuned, leute.

döf hingegen brachten später noch einige singles heraus, darunter das von stephan remmler produzierte „Uh uh uh mir bleibt die Luft weg“, und eine lp mit neuer sängerin, dafür ohne prokopetz und die humpes, bevor tauchen dann schließlich die segel strich.



2 Responses to “die sinnlichen lippen des yassir arafat”

  1. 1 fj

    Hier kann man noch richtig was lernen. ;-) Ich kannte Prokopetz und Tauchen nur vom Watzmann; ich wußte gar nicht, daß die DÖF waren.


  1. 1 wien-berlin: nachtzug, flieger, cadillac | mutanten melodien

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: