heidi brühl: berlin (1969)

13Mrz10
Various Artists: The In-Kraut (2005)

Various Artists: The In-Kraut (2005)

ein weiterer wundervoller track vom ersten in-kraut-sampler — ein funkiges, rockiges stück der vielseitig talentierten Heidi Brühl und ein schöner song über das swingende berliner nacht- und liebesleben, dessen text selbst nach vierzig jahren immer noch aktuell ist:

Heidi Brühl: „Berlin“ (3:10)

der song wurde 1969 in london aufgenommen, angeblich mit Jimmy Page (Yardbirds, Led Zeppelin) an der gitarre. er erschien als b-seite der bei der gleichen session aufgenommenen single „The Drifter“ — auf youtube zu hören. ich persönlich empfehle zum erwerb der songs den sampler The In-Kraut, erschienen 2005 auf Marina Records, mit vielen weiteren perlen der deutschen pop- und rock-szene der spät-1960er und frühen 1970er.

heidi brühl wurde mitte der 1950er als teenager in den unsäglichen Immenhof-filmen  in deutschland bekannt. ab 1959 startete sie eine erfolgreiche schlagerkarriere — schon 1960 nahm sie mit „Wir wollen niemals auseinandergehen“ (youtube) am grand prix eurovision teil und wurde zweite. 1970 ging sie in den usa und trat dort in las vegas mit Sammy Davis jr. und anderen größen auf, bevor sie anfang der 1980er nach deutschland zurückkehrte und zwei disco-singles veröffentlichte. außerdem hatte sie noch kleinere rollen in tv-produktionen und als synchronsprecherin, unter anderem beim kinofilm Die unendliche Geschichte. am 8. juni 1991 starb sie mit nur 49 jahren an einem mammakarzinom.



One Response to “heidi brühl: berlin (1969)”

  1. Dass Jimmy Page bei Berlin mitgewirkt hat ist mehr als unwahrscheinlich, da er 1969 bei keinen Sessions mehr mitgewirkt hat, sondern mit dem Aufbau von Led Zeppelin beschäftigt war.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: