Archive for März, 2010

einer der genialsten garage-/psychedelic-songs aus deutschland ist sicherlich dieses meisterwerk: download der song stammt von der ersten und einzigen single der obskuren krautrocker Nyrvana Pancake, welche ihrerseits 1970 in winnenden gegründet wurden. die single gilt vielen als eine der besten deutschen krautrock-werke — ich persönlich kann mich dem nur anschließen. dieser song hat alles, was […]


deutschland war ja nach dem zweiten weltkrieg zunächst einmal jahrzehntelang eine kulturelle wüste. erst in den siebzigern wurde es interessant — kraut rock, ton steine scherben und schließlich der ganze punk-kram. die 1950er und 1960er scheinen zwar nur aus kitschigem schlager mit heile welt-lyrics und eingedeutschten internationalen hits zu bestehen, doch wenn man sucht, dann […]


wenn es einen preis für die bescheuertste coverversion geben würde, dieser song wäre auf jeden fall ein brandheißer anwärter: download jedesmal, wenn ich ihn mir anhöre, denke ich mir: hmmm, was haben sich Jutta Gusenburger und Norbert Maria Berger hier gedacht? mein tipp: nicht viel. und die produzenten? wahrscheinlich folgendes: hey, da gibt’s diese neue […]


die nachfolgeband der mauerstadt-rocker pvc (hier bereits gewürdigt) hat hauptsächlich relativ straighte rockmusik gemacht und gehört nicht zu den bands, die ich sonderlich oft höre — doch auf der b-seite ihrer ersten single haben sie ein kleines meisterwerk versteckt: download unerwarteter hypnotisch-düsterer post-punk mit desillusionierten lyrics und einer orientalisch angehauchten gitarre, wie ich finde, ausgezeichnet. […]


die aller-, aller-erste hier gepostete mutantenmelodie war ja das lustige „The Nightmare“ von der TV War-debütsingle, nicht wahr, und dort sagte ich auch an, dass auch das album erstaunlich gut ist — ihr erinnert euch sicher. nun hier, aus ohne besonderen anlass, ein song vom album: download wie man hört, haben die jungs inzwischen zeitgeist-konform […]


da ich ja seit einigen jahren wahl-neuköllner bin, möchte ich diesen meinen blog nutzen, um meine persönliche neukölln-punk-hymne zu offerieren — obwohl, eigentlich ist dies der einzige neukölln-punksong, den ich überhaupt kenne: download zwar ist auch dies sicher kein meilenstein der musikgeschichte, dennoch aber ein schön stumpfes punk-liedchen mit leicht zu merkendem und komplett sinnfreiem […]


und weil’s so schön war, gleich noch ’n song von einer band, die auch auf dem Berlin Punk Rock-sampler zu finden ist, der berliner legende Grundwasserabsänkung — alias Hirnwasserabsänkung, alias Hirn –, entnommen ihrer debüt-ep mit dem schönen titel Unterwasser stirbt man nicht: download ein herrlicher song! was zunächst nach dumpf-blödem funpunk mit schrägem text […]