ich mag herpes!

20Apr10
Herpes: Das kommt vom Küssen (2010)

Herpes: Das kommt vom Küssen (2010)

auf dem kürzlich passiertem Fehlfarben-konzert in berlin (in wenigen tagen mehr dazu) lernte ich als vorband Herpes kennen, die seit 2006 oder so in berlin ihr unwesen treiben, mit kurzen, schrebbeligen punkrock-nummern, die spaß machen. wie etwa diese:

Herpes: „Very Berlin“ (2:35)

schön an herpes ist, dass sie ihren eigenen stil haben — das ist zwar jetzt nix weltbewegend neues, aber irgendwie sind die songs auf dem album alle eigenständig. und auch die texte bewegen sich abseits gewohnter bahnen und besitzen eine ironie und genervtheit, die ich mir gerne anhöre und mich gewissermaßen an eine junge version der fehlfarben erinnert. dieser text schafft gar das kleine kunststück, sowohl junge hippe neuberliner anzusprechen, wie auch die alteingesessenen verächter derselben anzusprechen.

Herpes sieht lustig aus

Ich mag Herpes

ihr debutalbum Das kommt vom Küssen — von dem dieser song stammt — ist seit einigen wochen draußen. live sind sie allerdings noch interessanter — weil minimalistischer und hektischer — als auf konserve, deshalb möchte ich allen empfehlen, ihr konzert morgen im berliner SchwuZ zu besuchen. ich bin dafür nämlich zu faul.



No Responses Yet to “ich mag herpes!”

  1. Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: