einsame mädchen aus der retorte

20Sep13
Hildegard Knef: Das Lied vom einsamen Mädchen / Illusionen (Single, 1952)

Hildegard Knef: Das Lied vom einsamen Mädchen / Illusionen (Single, 1952)

eine der wenigen erträglichen und oder vielmehr richtig guten deutschen sängerinnen der 1960er ist für mich Hildegard Knef. was ich bis vor kurzem nicht wusste, ist, dass sie schon in den 1950ern einige aufnahmen tätigte, von denen mich folgende ziemlich weggepustet hat:

Hildegard Knef: „Das Lied vom einsamen Mädchen“ (3:51)

Knefs gesangsstil ist bereits hier schon herrlich knefesk (pathetisch, aber von herzen kommend und dadurch tatsächlich rührend), der song selbst klingt zunächst nachmelancholischem romanto-kitsch, kippt aber durch den text plötzlich ins unheimliche — sehr schön! aber am aller-, allermeisten gefällt mir doch diese surreale orgel, die klingt wie aus einer anderen welt (oder was auch immer das für ein instrument sein soll; hat jemand da eine ahnung?). nicht nur für 1952 finde ich das jedenfalls absolut beeindruckend, und mich wundert absolut nicht, dass die gute Nico dieses lied 1985 auf ihrem album Camera Obscura coverte (duröhr) — interessant am cover ist aber eher, wie nah der gesangsstil der beiden einander ist; musikalisch ziehe ich aber Knefs version jederzeit vor.

Filmposter: Alraune (1952)

Filmposter: Alraune (1952)

„Das Lied vom einsamen Mädchen“ erschien 1952 auf einer single (schellack und vinyl) und stammt aus dem film Alraune aus dem selben Jahr, welcher der auf den gleichnamigen roman von Hanns Heinz Ewers basiert, der sich wiederum anscheinend von einer mittelalterlichen sage hat inspirieren lassen, nach der die alraunenwurzel aus dem zu boden tropfenden sperma gehängter verbrecher entstand. im roman und film schwängert ein wissenschaftler in seinem labor eine prostituierte mit dem sperma eines gehängten. das experiment klappt, die frau gebährt ein mädchen (Alraune), welches keinerlei menschliches mitgefühl aufweist, dafür aber sexbesessen ist (typisches berliner party-girl also). ich habe den film nicht gesehen (mein wissen stammt von der englischen wikipedia-seite), würde es aber sehr sehr gerne — obwohl der film allgemein eher mittelprächtige kritiken eingefahren hat. der stoff wurde übrigens mehrfach stumm verfilmt, darunter zweimal mit Brigitte Helm (richtig, der maschinenfrau aus Metropolis).

Hildegard Knefs offizielle seite hildegardknef.de ist übrigens absolut großartig für kulturnerds wie mich — vollständig und detaillierte diskographie mit allem pipapo. das lied ist auch als bonus auf dem CD-reissue von Knefs erstem album So oder so ist das Leben enthalten, welches ich vor allem aufgrund dieses und weiterer hübsche früher Knef-songs („Illusionen“) empfehlen kann — ihr debüt an sich besteht ja aus eher mittelmäßigen chanson-potpourris…



5 Responses to “einsame mädchen aus der retorte”

  1. danke. das kannte ich bis eben nicht und ich bin sehr angetan. die knef ist manchmal noch brüchiger als nico und die sinisterobskuren klänge sind völlig aus der zeit gefallen. die musik hätte ich gerne ohne gesang, oder vielleicht sogar doch mit nico kombiniert. grossartig.

  2. 2 Wanderer des Osterlands

    Könnte es sich bei dieser Orgel um ein Theremin (http://de.wikipedia.org/wiki/Theremin) handeln?

    • Das war auch mein erster Gedanke, aber irgendwie hört es sich für mich doch anders an…

  3. 4 formal dresses columbia sc

    301 Moved Permanently I was recommended this website by my cousin. I’m not sure whether this post is written by him as nobody else know such detailed about my problem. You are incredible! Thanks! your article about 301 Moved Permanently Best Regards Andy Agata

    • Pleased to hear it! I also loved your great and informative 404 Page Not Found page, so much that I removed the link. You don’t mind, do you?


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: