Posts Tagged ‘songtext’

hallo! ich bin’s! der totgeglaubte schrottivogel! hier mit einem weiteren stückchen deutscher untegrundmusikgeschichte das nur mutanten interessiert! die zeichenfolge „C³I“ dürfte auch eingefleischtetstensten deutschpunk-fans kaum was sagen, und auch ich — der ja (wie jeder wissen sollte) der weltweit beste kenner der scene bin (oder zumindest (sicherlich) der mit dem besten geschmack (also objektiv objektiv […]


so, hier einfach mal ein richtig schönes lied von den Shaggs — drei schwestern aus neuengland, die 1969 eine wahrlich einzigartige platte aufnahmen. es war nicht leicht, einen song auszuwählen, welcher dem unbedarften leser diese band gebührend vorstellt; nach langem überlegen habe ich mich für folgenden entschieden. vom schwachen intro lasse man sich nicht beirren! […]


so, und weil ich momentan mal wieder ein bissken zeit habe, kann ich auch mal wieder obskure songs aus der deutschen (proto-)punk-geschichte posten. und zwar von den total bekannten Scherben, ohne Rio Reiser, aber dafür mit Kabarett Rote Rübe, und ich muss sagen: wer braucht schon den Rio? Kabarett Rote Rübe & Ton Steine Scherben: […]


passend zum wetter folgende schöne berlin-sommer-mutantenmelodei: Vicky Vomit: „Sommer in Berlin“ (3:58) stammt von Vickys erstem album. herrn Vomits auswurf ist zwar qualititativ recht gemischt, (er hat halt keine angst vor schlechten reimen, ne), doch sind seine platten zumindest durchweg unterhaltsam, und einige songs echte perlen, die sich in mutantengehirnen gerne festsetzen — so auch […]


ich habe ja im letzten post das schöne lied „Soldaten leben länger“ von der Obersten HeeresLeitung erwähnt. das ist für mich nicht nur ausgezeichneter düsterpunk mit einem herrlich zynischen text, sondern gleichzeitig auch das beste beispiel, das die leverkusener um Deutscher W. keine nazi-punks sind. OHL: „Soldaten leben länger“ (2:19)


und da wir gerade bei jesus sind, ist dies eine tolle gelegenheit, mal folgende liebliche melodei auszubuddeln, ein song über — ja, was? die hirnlosigkeit verliebter? MC 900 Ft Jesus: „If I Only Had a Brain“ (3:47) ein großartiger, entspannter, cooler, witziger und tiefsinniger track mit genial-verschrobenen lyrics — das markenzeichen von MC 900 Ft […]


ein weiterer schwarzer fleck auf der hipnessweste meiner lieblingsmelodien sind ja Goethes Erben. allein der bandname ist ja schon so was von voll uncooool… doch der ist nichts gegen die musik, die texte und vor allem dieser goethesche gesangsstil. die frühwerke werden jeden ernstzunehmenden normalo, der was auf sich hält, in die flucht schlagen. und […]